Allgemeine Geschäftbedingungen

Allgemein

Gegenstand dieser AGB sind alle Kurse, Seminare, Workshops und Veranstaltungen (im Folgenden Vereinfacht „Angebote“ genannt) im Rahmen von OUT-OF-DOOR erlebnisorientiertes Yoga und Wandern. Die Teilnahme findet freiwillig und auf eigene Verantwortung statt.

Es liegt in der Verantwortung der Teilnehmer[1] durch ärztlichen Rat vorab zu klären, ob die Teilnahme mit dem aktuellen Gesundheitszustand vereinbar ist. Die Angebote können eine medizinisch notwendige Behandlung bzw. die Abklärung mit einem Arzt keinesfalls ersetzen.

Die Teilnehmer versichern, dass sie ihres Wissens frei von körperlichen Gebrechen sind, die einer Kursteilnahme entgegenstehen und auch geistig gesund sind.

Ich übernehme keine Haftung für Schäden jeglicher Art (Sach- bzw. Personenschäden).

Ich stelle keine Diagnosen oder gebe keine Heilversprechen. Diagnosen usw. fallen in den Kompetenzbereich eines Arztes oder Heilpraktikers. Heilversprechen von anderen Dritten sind unseriös und nicht zulässig.

Anmelde- und Stornobedingungen:

Die Anmeldung kann per Email oder telefonisch erfolgen.

Verrechnet wird direkt vor Ort in bar oder Bankomatkassa.
Ich bitte dich bei Verhinderung um zeitgerechte Absage, min. 24 Stunden vorher.

Unterrichtsfrei sind Feiertage und Ferien, außer es wurde eine andere Vereinbarung getroffen.

Datenschutz

Wenn du mit mir Kontakt aufnimmst, werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sieben Jahre bei mir aufbewahrt. Diese Daten gebe ich nicht ohne deiner Einwilligung weiter. Die angegebenen Daten können auf deinen Wunsch hin jederzeit gelöscht werden. Ausgenommen sind Rechnungsbelege. Hier bin ich steuerrechtlich verpflichtet, diese sieben Jahre aufzubewahren.


[1] Bei minderjährigen Teilnehmern, der gesetzliche Vertreter

Stand: 11.Mai 2019